Jet-Set (Lutscher)-Polka
Text: Peter Volksdorf



Ich bin so schick und richtig gut gebildet und Du findest mich auf jeder Vernissage.
Wenn ich spreche hängen sie an meinen Lippen, was keiner weiß,
privat bin ich ein echter Arsch.
Ich steh´ nur rum und schlürfe am Pro Secco, ab und zu entschlüpft mir
ein geschwoll´ner Satz.
Ich häng´ im Sofa wie ein angetörnter Gecko und nehm´ mir brünstig wie ein Damhirsch meinen Platz.

Willst Du wie ich ein Blender sein, setz` alles auf den schönen Schein.
Gegen Unverschämtheit wächst nun mal kein Kraut,
tu´ einfach nur, was sich sonst keiner traut.

Mag sein ich bin schon reichlich abgefrühstückt, doch bin ich sicher
Du bist auch nicht besser drauf.
Ich weiß genau, daß mir nochmal ein großer Coup glückt, bis dahin nehm´ ich
kleine Härten gern in Kauf.

Willst Du wie ich ein Blender sein, setz` alles auf den schönen Schein.
Gegen Unverschämtheit wächst nun mal kein Kraut,
tu´ einfach nur, was sich sonst keiner traut.

So schlängle ich mich durch mein faules Leben, von echter Arbeit halt ich nämlich nix,
Lädst Du mich ein will ich Dir einen Ratschlag geben, und für ´nen Hunni gibt´s die allerfeinsten Tricks.

Willst Du wie ich ein Blender sein, setz` alles auf den schönen Schein.
Gegen Unverschämtheit wächst nun mal kein Kraut,
tu´ einfach nur, was sich sonst keiner traut.